© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH
© mmm GmbH

Erstattungsverzeichnis

Fragen?

Telefonisch


Wir sind telefonisch für Sie da:
  • Montag bis Donnerstag
    • jeweils 09.00 Uhr - 12.00 Uhr
  • Freitag geschlossen


Kontaktformular


Damit es keine Diskussionen jeglicher Art gibt...Vielen Dank für Ihr Verständnis, dass wir von unseren Regelungen nicht abweichen!

Unsere "Spielregeln"...

Erstattungsverzeichnis ab dem 15.06.2020
Wegen Corona wurden die Erstattungsmöglichkeiten zur Deutlichkeit noch expliziter und transparenter ausgearbeitet.

Stand: 15.06.2020
Als bundesweit tätiger Veranstalter sind die Teilnahmegebühren als Mischkalkulation zu verstehen.
  • Folgende Positionen sind in der mischkalkulierten Teilnahmegebühr intergriert:
    • A) Flächenmiete;
    • B) Internetpräsentation des Ausstellers;
    • C) Verwaltung;
    • D) Organisation;
    • E) Medialeistungen sowie
    • F) Marketing.

Erstattungsfähig
  • Die Position A) ist bei einer “Nicht-Durchführbarkeit” der Präsenzveranstaltung gemäß § 36 AGB Absatz 1 bis 4 Tage vor Veranstaltungsbeginn (= 1. Aufbautag des Veranstaltermessebauers) erstattungsfähig.
    • Im Falle, dass eine Erstattung gewährleistet werden kann, werden 18 % der Rechnungsposition "Teilnahmegebühren" unter Berücksichtigung der gebuchten Standart, Standgröße und gewährten Rabatte vorgenommen.
  • Die Dienstleistungen Dritter sind bei einer “Nicht-Durchführbarkeit” der Präsenzveranstaltung gemäß § 36 AGB Absatz 1 bis zu 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn 1. Aufbautag des Veranstaltermessebauers)erstattungsfähig.

NICHT erstattungsfähig
  • Die Positionen B) bis F) sind bei einer “Nicht-Durchführbarkeit” der Präsenzveranstaltung gemäß § 36 AGB Absatz 1 NICHT erstattungsfähig.
  • Die Entgelte für Marketingdienstleistungen, Servicepflichtgebühr, die Mitausstellergebühr sowie sonstige Gebühren für Rechnungslegung sind grundsätzlich NICHT erstattungsfähig.

Weitere Ansprüche auf Erstattung bereits getätigter Aufwendungen, Minderung oder Schadensersatz können aus der “Nicht-Durchführbarkeit” der Präsenzveranstaltung gemäß § 36 AGB Absatz 1 nicht hergeleitet werden.
Als bundesweit tätiger Veranstalter sind die Teilnahmegebühren der virtuelle Teilnahme als Mischkalkulation zu verstehen.
  • Folgende Positionen sind in der mischkalkulierten Teilnahmegebühr intergriert:
    • A) Internetpräsentation des Ausstellers;
    • B) Verwaltung;
    • C) Organisation;
    • D) Medialeistungen sowie
    • E) Marketing.

Im Falle einer Teilnahmestornierung seitens des Ausstellers sind die Teilnahmegebühren nicht erstattungsfähig.
WIR sind mmm | © 1994 - 2022 mmm message messe & marketing GmbH | 28 Jahre die Bildungs- und Karrieremarketing-Experten in Deutschland!+


Mehrwertlösungen

azubitage.de | chancen-messe.de | mmmgmbh.de | konnok.de

Deutschlands größte Informationsplattformen für Bildung und Karriere.
 Den Weg in die Zukunft gestalten - Impulse für die Karriere und die Berufswahl!
Unsere Leitmessen für Berufsorientierung und Karriere bieten seit 1994 neue Chancen und Perspektiven für die Zukunft und erweitern den Horizont!
 
Wir machen das möglich, was andere versprechen und verfolgen das Ziel, unsere Dienstleistungen auf Ihre Bedürfnisse auszurichten... message... immer einen Schritt voraus!
WIR sind mmm | © 1994 - 2022
 mmm message messe & marketing GmbH | 28 Jahre die Bildungs- und Karrieremarketing-Experten in Deutschland!
Rechtlicher Hinweis+

Rechtlicher Hinweis
Die in diesem Bereich angebotenen Informationen werden unsererseits kontinuierlich überarbeitet. Die Angaben können sich jedoch trotz aller Sorgfalt zwischenzeitlich geändert haben. Eine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann nicht übernommen werden.